raoufsche Welt

nicht lesen!
Gesellschaft Video

Der IBK-Kleinprojektefonds


Was ist der IBK-Klein­pro­jek­te­fonds?

Die IBK und das Inter­reg IV-Pro­gramm Alpen­rhein-Bodensee-Hochrhein unter­stützen mit dem Klein­pro­jek­te­fonds gren­züber­schre­i­t­ende Vorhaben von geringem finanziellen Umfang, ins­beson­dere Begeg­nungs- und Aus­tausch­pro­jek­te.

Ziel ist es, gren­züber­schre­i­t­ende Kon­tak­te zwis­chen Bürg­ern, Organ­i­sa­tio­nen und Insti­tu­tio­nen zu ver­tiefen und das gegen­seit­ige Ver­ständ­nis in der Bodensee­region zu fördern.

Wer kann Förder­anträge ein­re­ichen?

Einzelper­so­n­en, Grup­pen, Vere­ine, Gemein­den, Schulen und ähn­liche Ein­rich­tun­gen aus dem Gebi­et der Inter­na­tionalen Bodensee Kon­ferenz (IBK). Der Antrag­steller benötigt jew­eils einen Pro­jek­t­part­ner aus einem Nach­bar­land.

Welche Pro­jek­te wer­den gefördert?

Die Pro­jek­te müssen gren­züber­schre­i­t­end sein und einen Beitrag zur Erre­ichung der Ziele des Leit­bilds der IBK für den Bodenseer­aum vom 27. Juni 2008 leis­ten. Die Pro­jek­te müssen den Förderkri­te­rien des Fonds entsprechen. Weit­eres siehe Hin­weise zum Ver­fahren sowie neben­ste­hende Pro­jek­t­beispiele.

Wie hoch ist die Förderung?

Der Förder­satz aus dem IBK-Klein­pro­jek­te­fonds beträgt max­i­mal 50 Prozent der ein­gere­icht­en Kosten.

Die Förder­höch­st­summe beträgt i.d.R. 2.500 €, in Aus­nah­me­fällen bis 10.000 €. Min­i­malförderung: 200 €.

Bis wann müssen Anträge ein­gere­icht wer­den?

Das Förder­pro­gramm läuft bis Ende 2014. Anträge kön­nen laufend ein­gere­icht wer­den. Vier­mal pro Jahr wird über die Förderung aktueller Anträge entsch­ieden.

Näch­ste Ein­re­ich­fris­ten:

12. März 2014, 28. Juni 2014, 15. Sep­tem­ber 2014

Bitte set­zen Sie sich vor Antrag­stel­lung mit der IBK-Geschäftsstelle in Verbindung. Wir berat­en Sie gerne und helfen auch beim Aus­füllen des Antrags­for­mu­la­rs.

Wo und wie sind Anträge einzure­ichen?

Reichen Sie Ihren Antrag elek­tro­n­isch sowie in Papier­form mit Ihrer Unter­schrift bei der IBK-Geschäftsstelle ein. Benutzen Sie dafür bitte das vorge­se­hene For­mu­lar (Down­load).

Geschäftsstelle der Inter­na­tionalen Bodensee Kon­ferenz (IBK),

Benedik­tin­er­platz 1, D-78467 Kon­stanz, Tel: +49 7531 52 722
E-mail: kleinprojekte@bodenseekonferenz.org