Silvester-Chaoten

In der Sil­vester­nacht kommt es in St. Gallen auf dem Gal­lus­platz zu Auseinan­der­set­zun­gen zwis­chen der Polizei und Fuss­ball-Hooli­gans. Dabei wer­den die Polizis­ten mit “Pyros” und “Sil­vester-Knallern” bewor­fen. Ein Polizist und ein Feuer­wehrmann wer­den ver­let­zt.