raoufsche Welt

nicht lesen!
Audio

Druckfehler in den Abstimmungsunterlagen


Die Bun­deskan­zlei hat dem Schweiz­erischen Dro­gis­ten Ver­band fälschlicher­weise mit ein­er Parole bek­lei­det. Der Druck­fehler ist nun in 5,4 Mio Abstim­mungs­büch­lein.